Google bringt eigenes CDN in der Cloud

Cloud-Dienste als "Open-Source" Lösung
Cloud-Dienste als "Open-Source" Lösung

internetworld.de

Google hat das eigene Content Delivery Network „Google Cloud CDN“ an den Start gebracht. Der Dienst befindet sich derzeit allerdings noch in einer frühen Alpha-Phase. Mit Hilfe dieses neuen Cloud-Dienstes soll es künftig möglich sein Mediendateien bereitzustellen. Hierfür macht sich der Internetriese seine weltweit verteilte Edge-Caching-Infrastruktur zu Nutze, damit die User nah zu ihrem Standort auf die Daten Zugriff haben.

Read More

 

Comments are closed.