Gründen mit Strahlkraft: Wie Startups auch ohne Budget den Grundstein für eine erfolgreiche Marke legen

t3n.de

„Wer auf die Marke pfeift, braucht ein verdammt gutes Produkt“

Die Idee der schlanken Unternehmensgründung hat sich unter Gründern mit vergleichsweise wenig Budget in den letzten Jahren bewährt. In seinem Bestseller „The Lean Startup“ hat der Buchautor Eric Ries zahlreiche Werkzeuge aufgezeigt, wie man ein neues Produkt mit iterativen Entwicklungstechniken erfolgreich am Markt platzieren kann. Zuvor aufgestellte Hypothesen werden getestet, gegebenenfalls wieder verworfen und angepasst, erneut getestet und das solange, bis ein Produkt von der Zielgruppe bestmöglich angenommen wird.

Read More

 

Comments are closed.