Influencer Marketing – Wie Unternehmen und Social Media-Stars zusammenfinden

Jan Homann_Blogfoster

Wenn jemand den sich rasend schnell entwickelnden Influencer-Markt durchschaut, dann ist das Jan Homann. Als CEO der Influencer Marketing-Plattform blogfoster.com bringt er tagtäglich Blogger und Social Media-Persönlichkeiten mit Marken zusammen und ist somit für zahlreiche erfolgreiche Influencer-Kampagnen verantwortlich. Wir haben ihn auf der dmexco 2017 getroffen, wo er uns spannende Einblicke in seine Arbeit und in die Welt der Blogger und Influencer gewährt.

Ob persönlicher Blog, Youtube-Channel oder Instagram-Feed – Die Zahl an Beiträgen und Posts in den sozialen Netzwerken und -Plattformen wächst und wächst, der Social-Media-Hype zieht uns alle in seinen Bann. Während wir durch Fotos von besonders schönen Orten scrollen, Videos klicken und kommentieren oder sekundenschnell einen interessanten Artikel mit Freunden teilen, veröffentlichen auch immer mehr Menschen ihre eigenen Inhalte.

Für viele von ihnen sind die sozialen Medien dabei längst nicht mehr nur ein unterhaltsames Hobby – Aus dem allseits beliebten Klicken, Liken und Teilen ist ein ernstzunehmendes, zum Teil extrem lukratives Business geworden. Das sogenannte Influencer-Marketing ist heute für viele Unternehmen ein wichtiger Teil der Kommunikationsstrategie und aus unserer digitalen Welt kaum noch wegzudenken.

Beim Influencer Marketing werden gezielt Meinungsmacher mit einer reichweitenstarken Community für Marketing- und Kommunikationszwecke eingesetzt. Ziel ist es, auf Grundlage des Vertrauens der jeweiligen Zielgruppe zu den Influencern, die Wertigkeit und Glaubwürdigkeit der eigenen Markenbotschaft zu steigern.1

Doch wie funktioniert die Kooperation zwischen den Meinungsmachern und den Marken?

Wie finden Unternehmen die geeigneten Werbebotschafter für ihre Produkte und wie kommen Influencer zu Werbedeals, die zu ihnen passen und die sie authentisch vertreten können?

Jan Homann, CEO von blogfoster.de, kennt sich auf diesem Gebiet bestens aus. Mithilfe einer speziellen Analyse-Software hilft sein Team Markenkunden, die passenden Kanäle und Persönlichkeiten für ihre zu bewerbenden Produkte zu finden.

Im Interview verrät er uns, wie Influencer- bzw. Blogmarketing funktioniert. Was es bei der Auswahl der unterschiedlichen Kanäle zu beachten gibt, wie man die passenden Kooperationspartner findet und welchen Herausforderungen sich Unternehmen sowie Meinungsmacher in diesem schnellwachsenden Markt stellen müssen, erfahren Sie im Video.

Blogfoster ist ein Start-Up, welches Influencer mit Unternehmen paart, um Produktplatzierungen zu schaffen. Die Plattform hilft Unternehmen die richtigen Influencer-Partner zu finden, um Zielgruppen-genaue Werbung zu ermöglichen. YouTuber, Blogger und Instagrammer haben hier die Möglichkeit, Werbedeals zu finden, die zu ihnen passen. Wir haben mit Geschäftsführer Jan Homann auf der dmexco 2017 gesprochen.

Mit über 35.000 registrierten Influencern ist blogfoster.com  eine der erfolgreichsten Influencer-Marketing- Plattformen in Deutschland. Nach Kriterien wie  der passenden Zielgruppe, der inhaltlichen Übereinstimmung und dem verfügbaren Budget hilft das Unternehmen seinen Markenkunden, die richtigen Partner für ihre Influencer-Kampagne zu finden.

Verwendete Quellen:
1. https://onlinemarketing.de/lexikon/definition-influencer-marketing