WhatsApp arbeitet offenbar an nativen Desktop-Clients für Windows und OS X

t3n.de

WhatsApp Web: Screenshots deuten auf Release von Desktop-Apps hin

Erst vor wenigen Wochen kündigte WhatsApp-Chef Jan Koum an, dass der Messenger-Service, den Facebook vor geraumer Zeit für sage und schreibe 19 Milliarden US-Dollar übernommen hat, mit neuen Funktionen aufwarten wird und der E-Mail den Kampf ansagen soll. Im Zuge dessen soll auch WhatsApp Web, mit dem sich Nachrichten über den Desktop versenden lassen, ausgebaut werden. Bisher konnte nur gemutmaßt werden, was das bedeutet.

Read More

Comments are closed.